TAX EVADERS!

Grade noch haben wir dieses Spiel auf unserer Tumblr-Sammlung Serious Alternatives zum 3.Bended Realities vorgestellt. Da aber kaum mehr Spaß & digitaler Situationismus möglich ist als bei diesem Teil, muss es natürlich auch hier abgefeiert werden:

Feines Ding, direkt aus der Occupy-Bewegung, unter der Beteiligung des von den Yes-Men gegründeten Yes-Lab und von Molleindustria entstanden. Sozusagen das klassische Space Invaders vor städtisch öffentlichem Raum, bloß, dass es hier darum geht, die großen Konzerne an der Steuerflucht zu hindern, indem man sie rechtzeitig abschießt.

Gelingt das nicht, werden die öffentlichen Gebäude, wie Schulen und Krankenhäuser im Hintergrund, immer rissiger, weil Geld fehlt um sie zu erhalten. In den USA wird das Spiel zurzeit in öffentlichen Aktionen auf die Wände großer Bank- und Konzerngebäude projiziert. Wenn man sein Level gemeistert hat, kann man die im Spiel abgeschossenen Fäuste öffentlicher Empörung auch gleich per Mail direkt an den Konzern seiner Wahl abschicken. Konkreter kann ein Spiel kaum werden und viele Passanten scheinen erfreut zu sein eine Runde mitzuzocken.

Mehr Serious Gaming, das heißt spielerisch einen ernsthaften Zweck zu verfolgen, mit mehr Spaß muss man auch erstmal hinbekommen. Wer auch schon immer mal Facebook, MacPappe oder Google vom Himmel holen wollte, kann hier einsteigen:

http://www.taxevaders.net/





Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: